Alpakahof

Ausflug zum Alpakahof

Zum Abschluss des Schuljahres unternahmen die beiden zweiten Klassen der Grundschule Loiching zusammen mit ihren Lehrkräften Susanne Plendl, Maria Rummel und Mirjam Eichhorn einen Ausflug zum Erlebnisbauernhof „Weber Fünf“ in Falkenberg. Gleich zu Beginn stellten sich die Kinder entlang der Wiese auf, um mit den Alpakas die besonderen Hofbewohner kennenzulernen. Auch die dreizehn Alpakas waren sehr neugierig auf ihren Besuch und zeigten keine Scheu, als sie vom Stall auf die Wiese hinausgelassen wurden. Interessiert lauschten die Schülerinnen und Schüler, was die Hofinhaberin Elisabeth Schreiner zu den Tieren zu erzählen hatte. Nach der geduldigen Beantwortung aller Fragen konnten die Kinder die Alpakas hautnah erleben, als diese ihnen das Futter direkt aus der Hand fraßen. Die anschließende Pause nutzten die Kinder zur Stärkung und um den Hof und den Hofladen genauer zu erkunden. Besonders angetan waren sie von den zahlreichen Babykatzen und auch von den Pferden, die sie ebenfalls in ihrem Stall besuchen durften. Für den weiteren Vormittag hatten die Inhaber des Erlebnisbauernhofes für die Kinder eine Hofrallye vorbereitet. In Kleingruppen aufgeteilt mussten die Besucher verschiedene Aufgaben bewältigen. So wurden Düfte erraten, Dinge erfühlt und eifrig Suchaufträge erledigt. Darüber hinaus konnten die aufmerksamen Schülerinnen und Schüler im Alpakaquiz ihr neu erworbenes Wissen zu diesen besonderen Tieren unter Beweis stellen, während im Leitergolf die Geschicklichkeit im zielgenauen Werfen gefordert war. Alle Gruppen waren mit Begeisterung an den verschiedenen Stationen unterwegs und sammelten fleißig Stempel. Bevor die Klassen mittags mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck den Heimweg antraten, überreichte Frau Schreiner jedem Kind zur Belohnung noch eine Urkunde.

Maria Rummel

« Zurück

Schule

Menschen