Schulgarten dahoam

Gartenbauverein beschenkte Grundschüler

Zum meteorologischen Frühlingsbeginn überraschte der Gartenbauverein Loiching-Kronwieden die Erstklässler der Grundschule Loiching mit einem Geschenk. Zusammen mit der Gartenbaumschule Patzlsperger hatte man für jedes Kind ein kleine Tüte Bio-Pflanzerde und eine Tragetasche voller Gartenutensilien zusammengestellt, die jedem Erstklässler überreicht wurde. Zum Inhalt der Tüte gehörte jeweils ein Pflanztöpfchen mit einer Primel und einer Stiefmütterchen-Jungpflanze. Dazu gab es eine Pflanzanleitung, wie die Blumen in einen bunten größeren Topf umgesetzt werden könnten. Gewarnt wurde davor, die Pflanzen zunächst noch an einem geschützten Ort aufzubewahren, solange es noch kalte Nächte mit Bodenfrost gebe. Außerdem gab es noch Päckchen mit Blumensamen, die ebenfalls unter Anleitung ausgesät werden sollten. Da viele der Erstklässler zu Schuljahresbeginn sich für eine AG Schulgarten gemeldet hatten, die zurzeit leider coronabedingt nicht stattfinden kann, werden die Kinder mit Eifer daheim das Garteninteresse fortsetzen können.
Initiiert wurde die Spendenaktion des Gartenbauvereins durch den ersten Vorsitzenden Bürgermeister Günter Schuster, dem es ein Anliegen ist, dass die Kinder an die Natur herangeführt werden und durch eigenes Tun später auch Verantwortung übernehmen.
Rektorin Regina Bertolini bedankte sich bei beim zweiten Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Loiching Florian Staffler, der den verhinderten Bürgermeister Schuster vertrat, für das großzügige und pädagogisch sinnvolle Geschenk an die Kinder.

Koch Walter

« Zurück

Schule

Menschen