Zweiter Advent

Sehet die zweite Kerze brennt

Besinnlicher Wochenbeginn zum 2. Advent an der GS Loiching
Mit den ersten beiden Strophen des traditionellen Liedes „Wir sagen euch an den lieben Advent“, begann die zweite Adventsfeier am Dienstag, den 10. Dezember. Der Montag war durch eine Theaterfahrt der ersten und zweiten Klassen nicht möglich gewesen. Die Klassen hatten sich kurz nach acht Uhr wieder in der Aula versammelt, um mit Liedern und Texten besinnlich die zweite Adventswoche zu feiern. Schulleiterin Regina Bertolini begrüßte nach dem Eingangslied alle Kinder und Erwachsenen.
Die Klasse 1b führte das Programm fort mit dem durch ein großzügiges Orff-Instrumentarium und Rhythmusinstrumente untermalten Lied „Stapf, stapf, Nikolaus“, das in Erinnerung an den wenige Tage vorher gefeierten Nikolaustag vorgetragen wurde. Kinder der Klassen 4A und 4B gaben anschließend das traditionelle Gedicht von Theodor Storm „Knecht Ruprecht“ zum Besten und fanden auch dafür eifrige Zuhörer. Das gemeinsam gesungene Lied „Kinder tragen Licht ins Dunkel“ setzte das Programm fort. Im Anschluss daran brachten Kinder der Klasse 1a das Nikolauslied „Nikolo bum bum“ zur Aufführung, wobei sie von ihrer Lehrerin Anita Schwimmbeck auf der Gitarre begleitet wurden.
Die Flötengruppe, ebenfalls unter der Leitung von Lehrerin Anita Schwimmbeck steuerte routiniert ein bekanntes Lied zum Programm bei.
Den Abschluss der Feier bildete das von allen mit Begeisterung gesungene Lied „Licht der Liebe“. Danach zogen sich die Kinder möglichst ruhig in ihre Klassenräume zurück um dort nach der täglichen Adventgeschichte wieder mit dem üblichen Unterricht fortzufahren.

Koch Walter

« Zurück

Schule

Menschen